Wie Sie mit schwierigen Mitarbeitern umgehen

Lieben Sie Ihre Arbeit, aber nicht Ihre Kollegen? Wenn dieser Satz beschreibt wie Sie sich bei der Arbeit fühlen dann sollten Sie weiterlesen. Unglücklicherweise, wenn Sie sich in einer ähnlichen Lage befinden, und auch Sie es mit schwierigen und unangenehmen Mitarbeitern zu tun haben, denken viele dass die einzige Option die ihnen offen steht ist, ihren Job zu kündigen. Natürlich steht es Ihnen frei dies zu tun, aber wussten Sie dass es auch noch andere Möglichkeiten gibt? 

Falls Sie sich jemals in einer Situation wieder finden in der Sie Komplikationen, Probleme oder Konflikte mit anderen Mitarbeitern haben, gibt es einige Schritte die Sie unternehmen können. Die Schritte die im folgenden beschrieben werden, können dabei helfen Ihren Job und Ihr Einkommen zu behalten, auf das Sie ja angewiesen sind, um sich und Ihre Familie zu unterstützen. Wenn Sie nach einfachen Wegen suchen wie man mit einem oder mehreren schwierigen Mitarbeitern am Arbeitsplatz umgeht dann sollten Sie weiterlesen. 

Bevor wir uns Strategien anschauen wie wir mit schwierigen Mitarbeitern umgehen können, ist es wichtig dass wir daran denken auch die Umstände in die Überlegungen mit einzubeziehen. Ein kleiner Konflikt wäre einer den Sie selber lösen könnten. Ernstere Probleme rufen nach ernsteren Handlungen. So gesehen ist also etwas vom ersten was wir tun sollten bei so einer Angelegenheit, auf den schwierigen Mitarbeiter zuzu gehen und das Gespräch mit ihm zu suchen. 

Wenn Sie mit einem Mitarbeiter sprechen mit dem Sie ein Problem haben, dann sollten Sie vorsichtig sein. Wenn ein Gespräch zustande kommt sollten Sie so angenehm und freundlich wie möglich sein. Viele Menschen erkennen nicht dass es manchmal nur eine kleine Mackeist das ein Problem mit einem Mitarbeiter noch schlimmer macht. 

Falls Sie frustriert sind über einen Kollegen der es einfach nicht auf die Reihe kriegt, seine Projekte fristgerecht abzuschliessen, können Sie Hilfe anbieten indem Sie einen Terminplan erstellen. Falls Sie ein Problem haben mit dem Parfum oder einem Eau de Cologne das ein Mitarbeiter/in trägt erklären Sie vielleicht erst die gesundheitlichen Aspekte, zu Beispiel wenn Ihnen das Parfum Schwindel oder Kopfschmerzen bereitet. 

Wie bereits erwähnt, ist es auch wichtig mildernde Umstände miteinzubeziehen. Zum Beispiel wenn Sie sich von einem Kollegen sexuell belästigt fühlen, könnten Sie das Gespräch auf das notwendige und betriebsrelevante reduzieren. In bestimmten Situationen wie diesen frain from speaking to them. In bestimmten Situationen wie diesen sollten Sie den Kontakt meiden. Um sich vor irgendwelchem Schaden zu schützen, sollten Sie daran denken sofort Ihren Vorgesetzten aufzusuchen. 

Das sollten Sie vor allem dann tun, wenn Sie Ihre Probleme mit dem Mitarbeiter bereits persönlich besprochen haben, und sich keinerlei positiven Veränderungen einstellen. Wenn Sie das tun sollten Sie Ihr bestes Urteilsvermögen walten lassen. Falls Sie sich selbst regelmässig dabei ertappen, dass Sie Pflichten und Aufgaben Ihrer Kollegen erledigen oder diese mit wichtigen Firmendokumenten schlampig umgehen, sollten Sie ohne Frage auf Ihren Vorgesetzten zugehen. Kleinere Probleme sollten Sie sebstständig und ohne Ihren Vorgesetzten lösen können, da dies sonst einen eher schlechten Eindruck hinterlassen würde. .

Die oben genannten Schritte sind nur einige von wenigen die Sie unternehmen können wenn Sie einen Konflikt oder Probleme mit einem Ihrer Mitarbeiter haben. Und nur als eine Gedächtnisstütze, Sie sollten Ihr bestes Urteilsvermögen walten lassen wenn Sie sich in einer Situation wie dieser befinden.